Anbau Foto

Zertifizierung des Moselweinbergpfirsich

Die Interessengemeinschaft Moselweinbergpfirsich hat die Plantagen von 27 Anbauern zertifiziert. Hierbei wurde geprüft, ob die Bäume und auch der Anbau den Qualitätskriterien der IG entsprechen und die Früchte die erwarteten Anforderungen erfüllen können. Die Betriebe aus der Moselregion sind mehrheitlich im Kreis Cochem-Zell aber auch im Kreis Bernkastel-Wittlich und dem Landkreis Mayen-Koblenz beheimatet.

Weitere Betriebe, die Ihre Moselweinbergpfirsiche, sowie die Produkte aus diesen mit dem Qualitätslogo der IG Moselweinbergpfirsich kennzeichnen möchten, können Ihre Flächen für eine künftige Zertifizierung melden. Das Prüfverfahren wird derzeit überarbeitet.

Bei den mit dem Qualitätssiegel gekennzeichneten Produkten kann sich der Verbraucher darauf verlassen, dass nur Früchte verwendet werden, die an der Mosel gewachsen sind und den Qualitätskriterien der Interessengemeinschaft "Moselweinbergpfirsich e.V." entsprechen.