Pfirsich Foto

Produktphilosophie

Produkte aus fremden Ländern - Künstliche Aromen - Transporte zum Verpacken über mehrere hundert Kilometer – Vermarktung ohne regionalen Bezug.
Ist das heute Standard?

Unsere Region Mosel hat viel mehr zu bieten. Wein, Kultur und – Landschaft sind die Säulen regionaler Identität und der Verbundenheit von Mensch und Landschaft. Das möchten auch unsere Gäste erleben und erfahren, davon wollen sie zu Hause berichten. Um Eindrücke und Erlebnisse zu transportieren bedarf es eines Transportmittels mit besonderen Eigenschaften:

  • es muss Tradition haben und authentisch sein
  • eine Besonderheit mit hoher Qualität sein
  • die Kompetenz in der Betrieben widerspiegeln und
  • Lebensart vermitteln

Natürlich präsentiert der Wein aus der Rieslingtraube in den steilen Prallhängen die Mosel.

Daneben gibt es aber noch einen weiteren Botschafter, den Moselweinbergpfirsich.
Die Frucht des Roten Weinbergpfirsichs wird an der gesamten Mosel, besonders jedoch an der Terrassenmosel, immer beliebter und seine Bedeutung als Botschafter dieser Region nimmt zu. Ob Früchte, Brand, Likör, Mus, Speiseeis oder sogar als Praline, mittlerweile hat die Palette ein ansehnliches Ausmaß erreicht und die Produkte sind immer etwas Besonderes.

Was aber ist „das Besondere“ an dem Roten Moselweinbergpfirsich?
Nicht nur ein Merkmal ist hervorzuheben. Eine Vielzahl von Eindrücken lassen uns diesen Boten unserer Landschaft mit dem milden, fast mediterranen Weinbauklima erleben:

  • Die rosa Blüte im Frühjahr ist der frühe Vorbote des Sommers und zeigt uns, dass der Winter vorüber ist.
  • Der Wuchs, die Blätter und der Fruchtbehang während der Reifezeit lassen unsere Gäste erahnen, dass hier etwas Außergewöhnliches wächst.
  • Die Frucht mit der pelzigen Schale und dem roten Fruchtfleisch zur Erntezeit.
  • Die Erfahrung, dass der Geschmack ein Erlebnis sein kann; Frisch, herb aber sehr aromatisch.
  • Und dann die Produkte, genießen und sich dadurch auch zu Hause an die Schönheit der Landschaft erinnern, sie neu erleben.

Um den Gästen Hochwertiges vom Moselweinbergpfirsich dauerhaft anbieten zu können, haben sich Anbauer und Verarbeiter an der Mosel zu der Interessengemeinschaft Moselweinbergpfirsich zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist es, die Pfirsiche in ihrem Verbreitungsgebiet Mosel mit Qualität zu erzeugen um so sicherzustellen, dass die daraus hergestellten Produkte diesem Ideal  entsprechen. Hintergrund ist die Erkenntnis, dass in einer wertvollen Kulturlandschaft alle Produkte hochwertig sein müssen.
Die natürliche, über Generationen durch Auslese an der Mosel nachgezogene Sorte Roter Weinbergpfirsich setzt sich in der Interessengemeinschaft durch und wird so Grundstoff für alle Produkte mit dem Qualitätszeichen. Das bedeutet, wenn das  Zeichen „Original Moselweinbergpfirsich“ auf Produkten klebt, ist auch Moselweinbergpfirsich drin.

Die Anbauer und Verarbeiter stehen mit ihrem Namen für Verlässlichkeit und möchten mit dieser Marke das Vertrauen des Kunden gewinnen.

Das Ergebnis,

  • eine genutzte Kulturlandschaft mit steilen Weinbergen und Pfirsichanlagen bleibt für den Gast erhalten.
  • Produkte, die so einzigartig sind wie die Mosel selbst
  • ein Instrument regionaler Identifikation
  • Wertschöpfung in der Region und
  • Kompetenz der Erzeuger als Garant für hohe Produktqualität.